Wet Cake Entladung &

Trockener Kuchenausstoß

Die Nass- und Trockenkuchenentladung gilt insbesondere für Sparkler®-Vertikalplattenfiltermodelle wie die Wunderkerze MCRO und den Vertikalfilter (VF). Die Abgabe des Filterkuchens aus den Filterplatten ist eine wichtige Überlegung, die die Gesamtleistung Ihrer Prozesse und das Design des Filters selbst erheblich beeinflussen kann. Viele Faktoren gehen in dieser Entscheidung und wir empfehlen Kontaktaufnahme mit einem Sparkler Applications Engineer , um festzustellen , was für Sie richtig ist.

Beim Wet Cake Discharge (WCD) wird der Kuchen typischerweise zum Entfernen aufgelöst. In den meisten Modellen empfehlen wir die Wunderkerzenschleuse als Lösung für die Nasskuchenentladung. Dick oder dünn, klebrig oder spröde, faserig oder bröckelig - der Wunderkerzen-Hochdruckschleusenmechanismus läuft über die gesamte Länge des Filters, um Kuchen schnell von der Filterplatte zu entfernen.

Dry Cake Discharge (DCD) beinhaltet typischerweise das Trocknen des Filterkuchens auf den Filterplatten und die Verwendung von Vibration, damit der Kuchen in Stücken abfallen kann. DCD-Modelle können auch durch Schütteln, Schaben, Klopfen und Verwendung von Druckluft entfernt werden.

Wet Cake Discharge (WCD) -

Der Sparkler® MCRO (WCD) -Filter verwendet eine Schleuse, die sich über die gesamte Länge des Tanks erstreckt und die volle Kraft der Schleuse auf jede Platte konzentriert. Das konzentrierte Schleusenvolumen führt zum Zerfall des Kuchens zur Entfernung. Der Schleusenkopf leitet einen kräftigen Flüssigkeitsspray in mehreren verschiedenen Winkeln gleichzeitig auf die Oberfläche der Filterplatte.

MCRO Sprühdüsen

VF Sprühdüsen

WCD MCRO Abmessungen

Die Schleuse, die über den Filterplatten positioniert ist, besteht aus einem Teleskoprohr mit einem einzigen Kreuzarm-Schleusenkopf. Dieser Kreuzkopf erstreckt sich über die gesamte Breite der Filterplatte. Es hat mehrere Düsen, die so angeordnet und dimensioniert sind, dass die Hochdruckstrahlströme jeden Quadratzentimeter der Filterplattenflächen aus unterschiedlichen Winkeln bedecken, wenn der Sammler über die Oberseite der Filterplatten läuft. Der hohe Druck dringt durch die Poren des Filtermediums, um eine Bindung zu verhindern.

Bei unseren MCRO-Modellen wird dieser Vorsatz während des Filterzyklus zur Vorderseite des horizontalen Filtertanks zurückgezogen. Am Ende des Filterzyklus wird der Tank in der geschlossenen Position entleert; Auf den Schleusenmechanismus wird ein Druck von ca. 150 PSIG ausgeübt, und das Rohr wird bis zur Rückseite des Tanks verlängert und dann mit einer Geschwindigkeit von 4 Fuß / min wieder vollständig zurückgezogen (ein vollständiger Zyklus).

MCRO Vertical Plate Filter for Large Indutrial Applications- Merrill-Crowe, Soda Ash, Caustic

Trockenkuchenentladung (DCD) -

Der Sparkler® MCRO (DCD) Filter wird mit einem pneumatischen Vibrator schnell und effizient gereinigt, kann aber auch manuell gereinigt werden. Nach Beendigung des Filtrationszyklus wird der Filterkuchen mit Luft oder Gas auf den Filterplatten getrocknet und der Tank geöffnet (Tank kann auch mit Fördersystem geschlossen bleiben). Der pneumatische Vibrator wird betätigt und die Vibrationen werden über die Vibratorstange übertragen, die neben dem Filterplattenbündel montiert ist. Die Filterplatten vibrieren und der Kuchen fällt in Stücke. Da die Platten seitlich einen Vibratoranschluss haben, wackelt die Oberseite und die Unterseite. Der Vibrator sollte jeweils eine Minute lang betrieben werden. Der Vibratorbetrieb wird fortgesetzt, bis der Kuchen entladen ist.

VF-Filtermodell DCD

DCD MCRO Abmessungen

 
 
MCRO Vertical Plate Filter for Large Indutrial Applications- Merrill-Crowe, Soda Ash, Caustic
Water Drop.jpg
Water Drop.jpg
Water Drop.jpg

Sparkler Filters, Inc. 

101 North Loop 336 East

Conroe, Texas, 77301-1446, USA

©2020 by Sparkler Filters Inc..